1. Newsletter 2019/20

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

ich begrüße Sie zum neuen Schuljahr an der Fichte und wünsche uns allen ein aufregendes, lehrreiches und friedliches 2019/2020. Die Tradition fortsetzend werde ich Sie in regelmäßigen Abständen über diesen Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Termine informieren.

Neue Lehrer*innen
Mit Beginn diesen Schuljahres starten Frau Körner (En, Bio, Theater) und Herr Mävers (ev. Religion) ihre Arbeit an der Fichte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche Ihnen viel Erfolg und Zufriedenheit in unserem Team. Mit Fr. Lemme (De, Eth, Theater), Fr. Schubert (De, Span) und Herrn Lang (Ge, PB, Eth) sind drei Kolleg*innen nach einer kurzen Auszeit wieder zurück. Welcome back!

Baugeschehen
Der Sportplatz wurde in den Sommerferien fertiggestellt und kann pünktlich ab dem ersten Schultag genutzt werden. Einige Restarbeiten können im laufenden Betrieb erledigt werden. Im Keller des Westflügels wurde die gesamte Heizungsanlage entfernt und die Demontagearbeiten im Westflügel wurden fortgesetzt. Für den neuen Musiktrakt wurden viele alte Zwischenwände entfernt. Auf dem Hof wurden die Kabel für die Beleuchtung verlegt und die Arbeiten am Retentionsbecken / der Freiklasse stehen kurz vor dem Abschluss. Hier wurde Rollrasen verlegt, der nun noch sechs Wochen zum Anwachsen benötigt. Auch die Arbeiten im Dachgeschoss und in der Aula wurden (zwar nicht in der gewünschten Geschwindigkeit) fortgeführt. Leider wurden bei den Freilegungen im Musiktrakt überraschend großflächige Schäden an dem Fußboden der Aula aufgedeckt. Diese Schäden müssen behoben werden, so dass sich die Fertigstellung der Aula erneut massiv verzögert.

Rudern
Bei der diesjähigen Frühlingsregatta haben unsere Schüler*innen mit zwölf Siegen erneut den Gesamtsieg der beteiligten Schulen errungen. Ein besonderer Dank geht an Frau Reifner, Frau Steinlein und als neue Lehrerin im Team, Frau Siegling.
Am 10. August feiern wir ab 15 Uhr in unserem Ruderhaus die Bootstaufe der neuen/restaurierten Boote. Im Namen unseres Ruderteams lade ich Sie recht herzlich ein.

Lehrmittelfonds
Leider haben (auch wie in den Vorjahren) noch einige Schüler*innen nicht in den Lehrmittelfonds eingezahlt. Sollten Sie sich noch am Lehrmittelfonds beteiliegen wollen, können Sie letztmalig bis zum 12.08.2019 einzahlen.
Kontoinhaber: Förderverein der Freunde der Fichtenberg-Oberschule – BÜCHER
Bank: Deutsche Bank
IBAN: DE98 100 701 240 128 594 902
BIC: DEUTDEDB101
Betreff: Nachname, Vorname des Kindes, Klasse in diesem Schuljahr

Schüleraustausch mit Paraguay
Zwischen unserer Schule und der Goethe Schule Asunción in Paraguay fand im letzten Jahr ein Schüleraustausch statt und wir würden uns freuen, wenn noch mehr unserer Schüler*innen an diesem interessanten Austauschprogramm teilnehmen. Der Austausch richtet sich vorwiegend an die Schüler*Innen der Jahrgangsstufe 9. Wenn ihr teilnehmen möchtet, müsst ihr im November eine/n paraguayische/n Schüler*In für ca. 4 Monate bei euch aufnehmen. Im Gegenzug dürft ihr dann ab Mai nach Paraguay und lebt dort auch in der Familie eurer Gastgeschwister und geht mit ihnen zur Schule. Außerdem unternehmt ihr mit den anderen deutschen Austauschschülern und den betreuenden Lehrern verschiedene kleinere und größere Exkursionen. Bei Interesse sprecht die Spanischkolleg*innen der Fichte an. C. Kück / S. Miethke (Goethe Schule, Paraguay)

Förderung Rebound-Programm
Die von uns beantragte Unterstützung bei der KKH für die Rebound-Ausbildung von Kolleg*innen wurde genehmigt. Unser Präventionsprogramm wird somit mit fast 4.000 Euro von der KKH und mit ca. 1.000 Euro vom Förderverein unterstützt.

Informationen zum Datenschutz
Alle Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung finden Sie auf unserer Homepage unter http://fichtenberg-oberschule.net/service/datenschutzerklaerung/

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Steiner

Print Friendly, PDF & Email