10. Newsletter 2018/2019

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,
hier nun der zehnte Newsletter des Schuljahres.

Baugeschehen

Im Keller des Westflügels wurde die neue Bodenplatte verlegt. Der komplette Westflügel wurde geräumt, so dass die Naturwissenschaften, die Künste und die Verwaltung in neue Räume auf dem Gelände umziehen mussten. Auf dem Hof wurden weitere Entwässerungsschächte und -kanäle eingebaut. Diese Arbeiten erfolgen bisher entsprechend dem Bauplan. Die terminentscheidenden Arbeiten am Auladach sollen in der 12. und 14. Kalenderwoche stattfinden. Wenn diese Termine gehalten werden, sind wir der Eröffnung der Aula in diesem Kalenderjahr einen wichtigen Schritt näher gekommen. Besonders zu erwähnen ist, dass die Arbeiten am neuen Sportplatz VORFRISTIG begonnen haben und wir dementsprechend bei dieser Baustelle voll im Zeitplan liegen.

Anbindung der Schule an das schnelle Internet

Aufgrund der maßgeblichen Unterstützung von Herrn Schadock, Vater aus der Klasse 10d, ist die Fichtenberg-Oberschule über das Vodafone-Netz nun mit mindestens 400 MBit an das Internet angeschlossen. Im Namen der Schulgemeinschaft bedanke ich mich für die sehr schnelle, unkomplizierte und kompetente Umsetzung dieses neuen Qualitätssprungs. An diesem Projekt wird erneut deutlich, wie Eltern die Fichte durch Engagement, Einsatz und Unterstützung prägen. Die Mitarbeit in Arbeitsgruppen, die Unterstützung in der Cafeteria, die Arbeit im Förderverein oder das Einbringen von beruflichen Kompetenzen wie in diesem Fall sind tolle Beispiele für gelungene Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule.

Prüfungen

In der nächsten Woche beginnt der Prüfungszeitraum der Abiturientinnen. So werden die Schülerinnen am 21. und 22.03. ihre Präsentationsprüfungen absolvieren. An diesen Tagen findet kein regulärer Unterricht statt. Die Klassen erhalten Aufgaben zur Erledigung zu Hause oder nehmen an Präventionsprogrammen in der Schule teil. Die 10. Klassen werden in Englisch geprüft und die Schüler*innen der 11. Klasse schreiben Klausuren.
Um den Prüfungsablauf nicht zu stören, finden an diesen beiden Tagen keine lärmintensiven Arbeiten auf den Baustellen statt.

Fridays for Future

Auch heute haben sich wieder Schülerinnen der Fichte an der Demonstration “Fridays for Future” beteiligt. Der kommende Freitag (22.03.) bietet durch den schulintern geschaffenen freien Tag (Prüfungen) eine sehr gute Möglichkeit, damit noch mehr Schülerinnen ihr Engagement zeigen, ohne ihre Schulpflicht zu vernachlässigen.

Notenübersicht am 26.-28. März


Alle Schülerinnen der Klassenstufen 7-10 erhalten in der übernächsten Woche eine Notenübersicht für alle Fächer. Diese Noten bilden quasi den Leistungsstand von 2/3 des Schuljahres ab und bieten eine gute Orientierung hinsichtlich der zu erwartenden Endjahresnoten. Eltern von Schülerinnen, die versetzungsgefährdet erscheinen, werden von den entsprechenden Fachkolleg*innen zu Gesprächen am 02. April eingeladen. Bei diesem Treffen soll anhand der zum Halbjahr erstellten Bildungspläne überprüft werden, welche Maßnahmen noch ergriffen werden können, um die Leistungen in den betroffenen Fächern zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Steiner

Print Friendly, PDF & Email