5. Newsletter 2017/2018

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

mit diesem Newsletter möchte ich Sie über tolle Projekte der Schüler*innenvertretung informieren.

Projekt Wunschbaum

Schülerinnen aus der Klasse 10d werden einen “Wunschbaum” im Foyer unserer Schule aufstellen. An diesem Weihnachtsbaum werden Weihnachts-Wunschzettel von Kindern eines Berliner Kinderheims befestigt.

“Zu Weihnachten sollte jeder glücklich sein, also nehmt euch einen Wunschzettel eines Heimkindes vom Wunschbaum im Foyer und erfüllt den Wunsch bis zum 18.12.2017. Ihr könnt die verpackten Geschenke dann im Sekretariat abgeben.” – Alina und Sophie aus der 10d

Projekt “Old-School”

Liebe Schülerschaft, liebe Eltern, liebe Lehrer,

im Rahmen des Projektes Old-School, bei dem es darum geht Alternativen zur Handynutzung in den Pausen bereitzustellen, haben wir beschlossen, Gesellschaftsspiele zu besorgen. Dabei brauchen wir Ihre/eure Hilfe. Wenn Sie/ihr zu Hause noch ein paar Spiele haben/habt, die Sie/ihr nicht mehr benötigen, freuen wir uns sehr über Zuwachs im Spieleregal und schöner gestaltete Pausen, bzw. Freistunden. Frau Golus wird die Spiele entgegennehmen.

Vielen Dank für Ihre/eure Unterstützung zur Mitgestaltung der Schule.
Mit freundlichen Grüßen
Oskar Carstensen, Jascha Bröskamp und Sebastian Hugo

Projekt “Umfrage Sommerfest”

Ein Team von Schüler*innen aus dem 9. und 7. Jahrgang haben eine Umfrage zum Sommerfest an der Fichte gestartet. So sollen Fragen wie: “Wollen wir ein Sommerfest haben?”, “Wann soll es stattfinden?”, “Welche Veränderungen sollen in diesem Schuljahr umgesetzt werden?” beantwortet werden.
Die Gruppe um Rosa aus der 9a hat dafür eine Online-Umfrage eingerichtet, die unter folgendem Link zu erreichen ist:

https://www.survio.com/survey/d/Q9V8A2B9E0X2X4A1O

Kunst am Bau

Die Klasse 10a hat gemeinsam mit einem Künstler und unter Anleitung von Frau Freund Kunstobjekte geschaffen und an unserem Baugerüst anbringen lassen. Im Bautagebuch auf der Homepage unserer Schule sind online auch Bilder davon zu entdecken.

Der traditionelle Weihnachtsbaum

Auch in diesem Jahr hat Frau Mucha wieder einen wunderschönen Baum für unsere Schule in Brandenburg mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins gekauft und im Foyer der Schule aufgestellt. Die Schüler*innen der Kunstkurse werden den Baum wieder mit ihren Kunstwerken verschönern.

Denken Sie bitte auch an das Weihnachtskonzert der Bläserklassen am 11.12.2017!

Vielen Dank an die vielen engagierten Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern der Fichte. Wir alle ziehen auch aus dieser Bereicherung des Schullebens die notwendige Energie und Freude für unsere tägliche Arbeit!

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Steiner

Print Friendly, PDF & Email