5. Newsletter 2018/2019

Sehr geehrte Schulgemeinschaft,

nach den Herbstferien möchte ich Sie erneut auf diesem Weg informieren.

Baugeschehen

In den letzten Wochen sind die Arbeiten am Auladach wieder zum Erliegen gekommen. Aufgrund einer Vielzahl neu aufgetretener Probleme mussten Umplanungen vorgenommen werden. Dafür laufen die Arbeiten an der Trockenlegung des Mauerwerkes auf Hochtouren. Endlich wurde auch das defekte Hauptabwasserrohr unter dem Fundament der Schule ausgetauscht. In der Turnhalle wurde der Putz abgeschlagen und im Hauptgebäude wurde eine restauratorische Erfassung der verschiedenen Farbschichten durchgeführt. Eine mobile Ersatzheizung versorgt seit dieser Woche den Erweiterungsbau mit Wärme. Die neue Treppe vor dem Erweiterungsbau wurde ausgetauscht und entspricht jetzt (fast) den Anforderungen für sehbeeinträchtigte Personen. Im Bautagebuch auf der Homepage können Sie wie bisher auch Bilder der aktuellen Bauarbeiten anschauen.

Zwischennoten und Elternsprechtag

Am 22.11. erhalten alle Schüler*innen der Klassenstufen 7-10 eine Übersicht zum derzeitigen Notenstand. Ab diesem Tag werden auch die Listen im Foyer der Schule aushängen, in denen die Terminwünsche für den Elternsprechtag am 28.11. eingetragen werden können. Die Kernsprechzeit ist von 17 bis 19 Uhr. Sollten in diesem Zeitraum keine Termine mehr frei sein, kann auf die Zeit ab 15 Uhr und bis 20 Uhr ausgewichen werden.

Herbstregatta

Unsere Ruderer*innen sind bei der diesjährigen Herbstregatta in fünf Läufen gestartet und haben vier Läufe siegreich beendet. Im Namen der Schulgemeinschaft gratuliere ich den Schüler*innen, die bereits seit der 8. Klasse in der Ruder-AG und im Ruder-Grundkurs aktiv sind. Der Spaß und Erfolg beruht ganz wesentlich auf der tollen Arbeit von Frau Reifner und Frau Steinlein. VIELEN DANK!

Kindernothelfer

Am vergangenen Wochenende reisten Wilma (9b), Moritz (9b) und Antonia (10a) gemeinsam mit Frau Franke nach Duisburg. Dort fand die Jungenkonferenz der Kindernothilfe zum Thema „Städte weltweit“ statt. Sie haben sich gemeinsam mit Kindern aus Kolumbien und Südafrika in verschiedenen Workshops dafür engagiert, Städte weltweit für Kinder sicherer zu machen. Wir freuen uns auf den Artikel in der Schülerzeitung!

Spendenaufruf

Erneut hat Alina eine Idee für eine Spendenaktion umgesetzt. Ihr werdet gebraucht! – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung! Aus dem Erlös von 500 Kunststoff Flaschendeckel kann eine Impfung gegen Kinderlähmung finanziert werden. Legt eure Flaschendeckel im Voyer in die Sammelbox und helft mit! (Den Pfand bei Pfandflaschen gibt es auch ohne Deckel) Alina – Klasse 11

wichtige Termine

  • 22.11.18 – Ausgabe der Zwischennoten
  • 28.11.18 – Eltersprechtag
  • 29.11.18 – Studientag der Lehrkräfte – kein Unterricht / Aufgaben für die Schüler*innen
  • 03.12.18 – Zeugnisse für die 12. Klasse / Beginn 4. Semester der Klasse 12
  • 13.12.18 – Winterkonzert
  • 15.12.18 – Ergometer-Cup der Ruderer*innen
  • 18.12.18 – Präsentationsprüfungen Klasse 10 – kein Unterricht / Klassenarbeiten und Aufgaben für Schüler*innen

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Steiner

Print Friendly, PDF & Email