Bautagebuch

Hier entsteht das Bautagebuch über die Komplettsanierung des Schulgebäudes der Fichtenberg-Oberschule

2018 – Juli/August – Der Erweiterungsbau wird pünktlich fertig und nach der Übergabe am letzten Ferientag kann das Gebäude am ersten Schultag durch die 7., 8. und 9. Klassen bezogen werden. Zu Beginn der großen Sanierung des Hauptgebäudes wird die Baustelle eingerichtet und Baufreiheit geschaffen. In der letzten Ferienwoche gehen auch wieder die Arbeiten am Auladach weiter. Dagegen ist der Keller des Hauphauses schon geräumt und die Trockenlegung beginnt mit dem Entfernen des Fußbodens.
2018 – Juni – Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus geht mit großen Schritten voran. Nachdem nun die elektrischen Anlagen fertig montiert, die Stühle, Schränke und Tische geliefert, die Wände gemalert und die Fliesen in den Treppenhäusern verlegt worden sind, steht im Innenraum als wesentliche Maßnahme noch die Montage der Smartboards aus. Die Herrichtung der Außenanlagen wird nun im nächsten Schritt angegangen. Allerdings ist klar, dass bei Einzug in die MEB die Außenanlagen noch nicht fertig sein werden.
In der Aula ist leider aufgrund von Problemen mit den Firmen im Juni NICHTS passiert.
« 1 von 12 »
2018 – Mai – Im Ergänzugsbau werden die Fliesenarbeiten abgeschlossen, das Linoleum wird verlegt, die LED-Beleuchtung und die Kassettendecken werden installiert. Die Fassade ist auch fertiggestellt, so dass das Gerüst am Ergänzungsbau bereits abgebaut ist. Auch der Einbau des Fahrstuhls steht kurz vor der Vollendung. Für das Dach der Aula werden die nächsten Stahlträger eingebaut. Auf einigen der Träger hat sich der Abschlussjahrgang 2018 mit Unterschriften verewigt. Die letzten Abrissarbeiten im Dachgeschoss des Ostflügels sind nun auch fast abgeschlossen. Dagegen ruhen nun die Putzarbeiten am Ostflügel da Vorarbeiten noch ausstehen.
« 2 von 27 »
2018 – April – In finanzieller Hinsicht kann vermeldet werden, dass der Haushaltsausschuss des Abgeordnetenhauses die komplette Finanzierung inklusive aller Wünsche der Schule endgültig genehmigt hat. Im Ergänzungsbau wurden die Trockenbauwände fertiggestellt. Der Einbau der Fußbodenheizung, das Gießen des Estrichs, die Dämmung der Fassade sind auch bereits erfolgt und die Arbeiten am Dach sind abgeschlossen. In der Aula wurden die Arbeiten an den Stahlträgern wieder aufgenommen und am Ostflügel des Schulhauses ist bereits der Grundputz fertiggestellt. Unsere Künstler haben erneut das Gerüst als Ausstellungsfläche für sich genutzt.
« 1 von 20 »
2018 – März – Der Rohnbau des Ergänzungsbaus ist fertig und der Innenaussbau läuft auf Hochtouren. Leider stockt in der Aula der Aufbau der Stahlträger im Dachbereich, so dass es erneut zu Verzögerungen kommt. Allerdings konnte das Kreuzgewölbe im Eingansbereich bereits wieder hergestellt werden und das Silo für den Außenputz ist bereits aufgestellt.
« 1 von 21 »
2018 – Februar – Vor dem Eintreffen des Frosts konnte das Fundament des Modularen Ergänzungsbaus fertiggestellt werden. Einer der fünf ortsansässigen Füchse hat sich mit Fußspuren im Fundament verewigt.   🙂 Ende Februar steht nun bereits vom Rohbau das EG und das 1. OG. Die ersten neuen Stahlträger für das Auladach wurden angeliefert und eingebaut. Im nächsten Schritt werden weitere Teile des maroden Dachstuhls ersetzt.
« 1 von 21 »
2018 – Januar – Die Arbeiten am Auladach schreiten voran. Die innenliegende Turnhalle wird nach dem Wasserschaden nun auch saniert. Hier laufen die Trocknungsarbeiten. Für die neue Auladecke werden bereits die Stuckornamente gefertigt. Die Zuleitungen für den Modularen Ergänzungsbau werden gelegt und auch die Arbeiten am Fundament für den Erweiterungsbau  liegen aufgrund der günstigen Witterung im Plan.
« 1 von 35 »
2017 – Dezember – Die Bauarbeiten für den Modularen Ergänzungsbau beginnen und die Decke über dem Aulafoyer ist entfernt. Die Arbeiten am Auladach warten auf das Einbringen der neuen Stahlträger.
« 1 von 20 »
2017 – November – Frau Scheeres (Bildungssenatorin) und Herr Mükisch (Bildungsstadtrat) informieren sich über die Bauplanung. / Ein Schutzdach im Foyer vor der Aula wird eingebaut. / Der Ringanker wird gegossen. / Die Künstler*innen aus der Klasse 10a gestalten unser Gerüst.
« 1 von 19 »
2017 – Oktober – Das Dach der Aula wird demontiert. / Die Fenster im Ostflügel sind ausgetauscht und der alte Putz an der Fassade des Ostflügels ist entfernt.
« 1 von 41 »
2017 – 23.KW – Gerüstarbeiten / Vorbereitung für Schutzdach über dem alten Auladach.
« 1 von 30 »
2017 – 19.KW – Decke der Aula wird entfernt
« 1 von 84 »
2017 – 16.KW – Gerüstbau + Ausbau der Wandtäfelung in der Aula
« 1 von 38 »
2017 – 14.KW – Gerüstbau Ostflügel
« 1 von 53 »
2017 – 13.KW – Gerüstbau Ostflügel
« 1 von 64 »
2017 – 11.KW – Bestandsaufnahme Ostflügel / 13. März 2017 – Baubeginn
« 1 von 69 »
2016 – Die Fichte vor der Sanierung
« 1 von 21 »
Print Friendly, PDF & Email