Newsletter des Schulleiters vom 21.07.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

bevor ich mich in die Ferien verabschiede, möchte ich Sie / Euch noch über ein paar Dinge informieren:

Bautätigkeit

Baustellenzaun mit Arbeitsschutz Schildern Helm Brille Schuhe

Am 14.07. haben sich Herr Kollatz-Ahnen (SPD – Finanzsenator Berlin), Herr Heilmann (CDU – Justizsenator Berlin), Frau Richter-Kotowski (CDU – Bildungsstadträtin Steglitz-Zehlendorf) und Herr Karnetzki (SPD – Baustadtrat Steglitz-Zehlendorf) gemeinsam mit zwei Elternvertretern und mir in der Fichte getroffen. Im Rahmen dieses sehr konstruktiven Gespräches konnten folgende Aspekte geklärt werden. Mit den ersten bewilligten Mitteln wird erstens die Aula saniert (Baubeginn 2017), zweitens eine Gesamtplanung finanziert und drittens ein geschicktes Baumanagement möglichst ohne Container, sondern mit einem dauerhaften MEB (Modularer Ergänzungsbau) angestrebt. Die letzte Hürde für die Finanzierung im Hauptausschuss Anfang September 2016 werden beide Parteien unterstützend begleiten. Auf der Grundlage der Gesamtplanung steht die Fichte damit ganz vorne in der Schlange bei der Bewilligung der notwendigen weiteren erheblichen Mittel. Gerade in Hinblick auf den parteiübergreifenden Konsens bezüglich der notwendigen finanziellen Unterstützung für die Sanierung unserer Schule kann man von einem tollen Ergebnis sprechen! Ich werde auch in den Ferien an den Bausitzungen teilnehmen, so dass ich Ihnen hoffentlich nach den Sommerferien die nächsten tollen Nachrichten übermitteln kann.

Projekttag und Sommerfest

schule_ohne_rassismusAm 18.07. hat unser Projekttag „Schule ohne Rassismus“ stattgefunden. Eine Vielzahl an Workshops, interessante Podiumsdiskussionen und anregende Exkursionen ermöglichten der Schüler/innen- und Lehrerschaft eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik. Das anschließende Sommerfest wurde von dem Auftritt von Irie Revolte und Matondo gekrönt. Beim Fußballturnier besiegte im Finale die Mannschaft der 8d das Team der Willkommensklasse denkbar knapp mit 1:0. Ich möchte mich insbesondere bei den aktiven Eltern und dem Förderverein für die Organisation des Festes und das unglaubliche Engagement bedanken. Das war unglaublich!!!!!20160718_sommerfest16buehne

Eine Tradition des Sommerfestes ist der Wunschbaum. Am Wunschbaum können alle Gäste des Festes ihre individuellen Hoffnungen und Erwartungen auf kleinen Zetteln verewigen. Neben vielen privaten Liebeserklärungen, Freundschaftswünschen und auch „Nonsens-Zetteln“ fand sich aber auch eine Vielzahl an unterschiedlichsten anderen Wünschen. Sie finden nun eine unsortierte Aneinanderreihung der Wünsche, die in ihrer Gesamtheit ein schönes Abbild unserer Fichte-Gemeinschaft darstellen:

Wunschbaum

kein Regen / dass ich gesund werde / gute Noten / endlich eine 4 in Sport / Herr Lang wieder als Klassenlehrer / besseres Wetter in den Ferien /Beweis der Wurmlochtheorie / ein schönes Schuljahr / coole Abschlussfahrt / gesunde Wiederkehr einer Mitschülerin aus dem Auslandsjahr / nicht so oft Handyverbot / Frau Franke soll wiederkommen / neuer Klassenraum / Der Kontakt der 10d soll auch in der Oberstufe bestehen bleiben. / nette Klassengemeinschaft / ein schönes neues Jahr / einen guten Start ins neue Schuljahr / Torschützenkönig im Fußball / Liebe für Alle / weiterhin so tolle Freunde / Mitspielen in einem Fußballverein / nette Gemeinschaft / Weltfrieden / Glück für Alle / coolere Lehrer / nette Schüler / Herr Sambanis im Geo-LK / „ein geiles Leben mit knallharten Champagnerfeten“ / alle Menschen sollen in Frieden und ohne Angst leben / alles soll so schön bleiben wie jetzt / Kriege sollen aufhören / Sieg beim Fußballturnier / Abiverleihung 2021 in der Aula / Frieden / viel Schokolade und Kuchen / weiterhin so tolle Freunde / Frau Zickwolf soll für immer bleiben #QUEENOFMUSIC / Geld finden / die 7a soll so bleiben / mehr Kommunikation / die Schule soll das tolle Klima behalten, da ich mich wie zu Hause fühle / meine Liebsten sollen glücklich bleiben / Sessel in der Mensa / weiterhin viel Engagement in der KaGeRa / Herr Homberg behalten / weniger Hausaufgaben / Das es so wird wie früher /  Das alles wieder gut wird / Eine Welt ohne Krieg / Frau Messerschmidt als LK- oder GK-Lehrerin / ein besseres Fußballturnier / Frau Freund oder Frau Mucha im Kunst-LK / keine Bienen mehr im Klassenraum / Kicker für die Mensa / Frau Wiest-Sete als Lehrerin / Frieden für alle / meine Familie soll gesund bleiben / ein erfolgreiches neues Schuljahr / Weltreise / coole Lehrer / coole Schülervertretung / Lounge in der Mensa / kauft Lose / umweltbewusstere Welt / Herrn Mannewitz back / meiner Schwester ganz viel Spaß in Amerika / eine 4 in Mathe / eine 1 in beiden LK´s / ein friedvolles neues Schuljahr / im neuen Schuljahr mehr bemühen / gutes neues Schuljahr / Freude im Leben / Bilder für die Mensa / Weltfrieden

Erlauben Sie mir zum Abschluss noch einige persönliche Worte. Mein erstes Schuljahr an der Fichte voller neuer Eindrücke und Erfahrungen neigt sich nun dem Ende entgegen und ich kann sagen, dass es ein sehr anstrengendes, intensives und forderndes aber auch ein spannendes, tolles und anregendes Jahr war. Ich kann für mich sagen, dass ich an der Fichte angekommen bin und mich auf die nächsten Jahre freue.

Ferien_2015Ich hoffe, dass viele Wünsche in Erfüllung gehen und wünsche allen Leserinnen und Lesern des Newsletters einen schönen Sommer!

Andreas Steiner

Print Friendly, PDF & Email