Bläserklasse

Was ist eine Bläserklasse?
In einer Bläserklasse lernt jeder ein Blasinstrument, das von Anfang an im Klassenverband gespielt wird. Diese Bläserklasse ersetzt den herkömmlichen Musikunterricht und besteht ausschließlich aus praktischem Musizieren. Theoretische Kenntnisse werden auf diese Art und Weise anschaulich und unterhaltsam vermittelt. Jedes Kind erhält ein Instrument, das es für zwei Jahre ausleiht und dafür die Verantwortung trägt.

Warum soll mein Kind ein Instrument lernen?
Praktisches Musizieren in der Gruppe fördert die Konzentrationsfähigkeit, weil jeder Einzelne zum Gelingen seinen Beitrag leistet. Das kontinuierliche Üben beeinflusst die Lernbereitschaft sowie den Leistungswillen positiv. Durch öffentliche Auftritte erlangt Ihr Kind Selbstbewusstsein und wird ein Teil des Schullebens. Das soziale Klima in der Klasse wird erfahrungsgemäß verbessert, da alle gemeinsam etwas Neues lernen und aufeinander hören.

2011-blaeserklasse-2Für welche Klassenstufe gilt das Angebot?
Die Bläserklasse soll im zweiten Halbjahr der kommenden 7.Klasse, d.h. ab Februar 2011 eingeführt werden und bis zum ersten Halbjahr der 9.Klasse dauern, also bis Januar 2013.
Was ist, wenn mein Kind schon ein Blasinstrument spielt?
Dann lernt Ihr Kind ein neues Instrument, damit alle gemeinsam von vorn beginnen.

Welche Instrumente gehören zur Bläserklasse?
Zur Bläserklasse gehören Trompeten, Posaunen, Tuben, Saxophone, Querflöten, Klarinetten, Tenorhörner und ein Schlagzeug. Ihr Kind probiert jedes Instrument aus. Mit dem Lehrer gemeinsam wird besprochen, welches Instrument Ihr Kind lernen wird.

2011-blaeserklasse-1Gibt es bestimmte Voraussetzungen?
Nein! Die Bläserklasse ist so konzipiert, dass jedes Kind ohne besondere Voraussetzungen mitmachen kann.

Wie erfolgt die Bewertung in einer Bläserklasse?
Das praktische Vor- und Mitspielen sowie die mit dem Notenmaterial erworbenen theoretischen Kenntnisse bilden die Grundlage für die Note. Das Notenmaterial lehnt sich an die Rahmenlehrpläne der Berliner Schulen an.

Welche Kosten entstehen für die Eltern?
Insgesamt kostet die Bläserklasse 500 Euro. Darin enthalten sind die Leihgebühren für das Instrument (alle Instrumente werden neu angeschafft und sind hochwertig), das Notenmaterial, der Unterricht im Klassenverband und alle Reparaturen. Eine Ratenzahlung ist möglich.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, können Sie bei der Anmeldung an unserer Schule eine unverbindliche Zusage ausfüllen. Ansprechpartnerin ist Frau Krakau für den Fachbereich Musik.

Fotogalerien

Bläserklassenfestival 2016

Bläserklassenfestival 2015

Bläserklasse Fotoshooting 2014

Print Friendly, PDF & Email