Schulinspektion

quality-control-1257235Am 16. und 21.01.14 fand an der Fichtenberg-Oberschule eine Schulinspektion statt, die eine Schule mit standardisierten Methoden und Instrumenten als Gesamtsystem untersucht und bewertet. Es werden die der Unterrichts- und Erziehungsarbeit zugrunde liegenden Vereinbarungen und Beschlüsse, der Stand ihrer Umsetzung im Schulalltag, die Qualität der Managementprozesse sowie die Ergebnisse und Erfolge der schulischen Arbeit erfasst (Dokumentenanalyse, Interviews, Befragungen, Unterrichtsbesuche). Als Ergebnis der Inspektion erhielt die Schule einen Bericht, der der Schulkonferenz am 29.04.14 vorgestellt wurde. Hier ist die Zusammenfassung der Ergebnisse:

Stärken der Schule

•  positives Schulklima und wertschätzender Umgang miteinander

•  erfolgreiche Gestaltung einer inklusiven und durch hohe Sozialkompetenz geprägten Schule

•  engagierter Schulleiter mit anerkanntem Führungsstil, der Transparenz und einen effektiven Informationsfluss einschließt

•  permanente inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Schule, insbesondere durch Teamarbeit auf unterschiedlichsten Ebenen

•  lernförderliche Bedingungen, auch durch Akquirierung zusätzlicher finanzieller Mittel und vorausschauende Finanzplanung

•  mehrheitlich problemorientiert angelegter Unterricht

•  vielfältige, zielgerichtete Kooperationen mit Schulen und außerschulischen Einrichtungen

Entwicklungsbedarf der Schule

Verbesserung der schriftlichen Prüfungsergebnisse sowie systematische Förderung leistungsstärkerer Schülerinnen und Schüler durch

•  Unterrichtsentwicklung im Bereich des differenzierten und selbstständigen Lernens

•  zielgerichtete Nutzung der Ergebnisse von Schulleistungsuntersuchungen

Hier finden Sie den vollständigen Bericht als PDF Dokument. »

Zum Vergleich der vollständige Bericht der ersten Schulinspektion aus dem Schuljahr 2008/2009 als PDF Dokument. »

Print Friendly, PDF & Email