Schulprogramm

Das Schulprogramm der Fichtenberg-Oberschule (Gymnasium) wurde in einem breit angelegten Diskussionsprozess und unter gegliederter Zusammenarbeit von Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen bzw. Schülern entwickelt. Nach der Verabschiedung durch die Schulkonferenz wurde das  Schulprogramm (2006) verabschiedet.

Eine Weiterentwicklung des Schulprogramms fand in den Jahren 2011/12 statt. Dies ging einher mit einer Evaluation der ursprünglichen Schwerpunkte und Entwicklungsvorhaben. Dabei stellte sich heraus, dass neben den geplanten Konzepten auch zusätzliche Projekte (z.B. Fichte-Netz) erfolgreich umgesetzt werden konnten. Das weiterentwickelte Schulprogramm (2012) wurde mit den entsprechenden Entwicklungsvorhaben 2012 verabschiedet.

Evaluationsbericht

Weiterentwicklung des Schulprogramms (2012)

A) Unser Selbstverständnis

B) Wichtige Bausteine unseres Schullebens

Integration / Inklusion

Schulspezifische Stundentafel

Außerunterrichtliche Aktivitäten

C) Bewährte Regelungen für die Gestaltung des Schullebens

D) Entwicklungsvorhaben seit 2006

Klassenklima / Schulklima

3-Tage-Fahrten in der 7. Klasse

Einführungszeitraum für die Schüler_innen der 7. Klasse

Klassenrat

„Ich und die Gruppe“ – soziales Lernen in der 9. Klasse

Schulpartnerschaften

Unterrichtsentwicklung

Projekt- und fächerübergreifender Unterrich

Fragebogen zur Selbsteinschätzung

Schulinternes Methodencurriculum

Rückmeldeverfahren

Kooperationen

Fichte-Netz

E) Unsere Schule entwickelt sich weiter

Hausaufgabenbetreuung

Fortbildungskonzept

Außerschulisches Lernen

Schulprogramm (2006)

A) Unser Selbstverständnis

B) Wichtige Bausteine unseres Schullebens

im Unterricht außerhalb des Unterrichts

C) Bewährte Regelungen für die Gestaltung des Schulleben

D) Unsere Schule entwickelt sich weiter

Klassenklima

3-Tage-Fahrten in der 7. Klasse

Einführungszeitraum für die Schüler/-innen der 7. Klasse

Klassenrat

Fahrten der 9. Klasse

Internationale Begegnungen

Unterrichtsentwicklung

Projektunterricht

Fragebogen zur Selbsteinschätzung

Rückmeldeverfahren

Einheitliche Bewertung

E) Visionen

Soziales Lernen/Klassenklima

Wandertage: Ratgeber, Verfahren

Verbesserung des Klassenklimas durch stärkere Einbindung der Eltern und Schüler sowie Klassenteamsitzungen

Unterrichtsstrukturen im Wandel

Einbeziehung fremdsprachlicher Materialien in den (insbesondere naturwissenschaftlichen) Unterricht

SOL

Abgestimmtes Arbeiten mit einem Methodencurriculum

Print Friendly, PDF & Email