Schulleben

Schulleben

Schulleben kann man beschreiben als »den ideellen und faktischen Zusammenhang von Maßnahmen, Traditionen, Anregungen und Vorstellungen, die Schule als lebendige Gemeinschaft zu gestalten, d.h. atmosphärische und institutionelle Bedingungen dafür zu schaffen, dass der einzelne Schüler seine Beziehungen zu den Mitschülern in der Klasse, der Jahrgangs- und Schulstufe, zu den Lehrern und zu der zugeordneten Elternschaft als positiv erfahren kann.

Das bedeutet, Schule ist für uns mehr als nur Unterricht. Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Projekte, Theaterbesuche, Aufführungen, Ausflüge, Wettbewerbe, Turniere etc. beleben den Schulalltag. Mit der vielfältigen Gestaltung des Schullebens wollen wir unsere Schüler und Schülerinnen in möglichst vielen  Bereichen fördern und erreichen, dass eine Schulgemeinschaft entsteht, in der sich alle Beteiligten wohl fühlen.

Print Friendly, PDF & Email