Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften ergänzen das Angebot der Schule über den Pflicht- und den Wahlunterricht gemäß Stundentafel hinaus. Schülerinnen und Schüler können hier entsprechend ihren individuellen Neigungen und Fähigkeiten zusätzliche Kenntnisse erwerben und Fertigkeiten üben.

Arbeitsgemeinschaften werden überwiegend im Rahmen der Nachmittagsbetreuung angeboten. Grundsätzlich können sie von Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen gewählt werden. Für einzelne AG können jedoch aufgrund erforderlicher Vorkenntnisse oder konstitutioneller Voraussetzungen Einschränkungen für die Mitwirkung erforderlich werden.

Arbeitsgemeinschaften unterstützen, teilweise auch in enger Verbindung mit den Wahlpflichtkursen, die Projektarbeit der Schule, die Pflege von fächerübergreifenden Arbeitsschwerpunkten im Schulangebot sowie die Öffnung der Schule zu außerschulischen Einrichtungen und Institutionen.

Arbeitsgemeinschaften haben eine wichtige Funktion in der Gestaltung eines anregenden und vielseitigen Schullebens.

Einige AG-Angebote (z. B. Chor, Rudern) sind ständiges Schulangebot. Es werden jedoch in allen Schuljahren auch neue AG angeboten, die bei entsprechendem Interesse der Schülerinnen und Schüler eingerichtet werden können.

Print Friendly, PDF & Email