Ruderregatta am 31.05.2018

Heute fand bei strahlendem Sonnenschein und ziemlicher Hitze die “Frühjahrsregatta” des Berliner Schülerruderverbandes am Kleinen Wannsee, unserem Hausrevier, statt. Wie der angehängten Meldeliste zu
entnehmen ist, sind wir die Schule mit den meisten angemeldeten SuS gewesen. Insgesamt waren von der “Fichte” 34 SuS auf dem Wasser, darunter sogar zwei 7. Klässlerinnen, die ganz spontan eingesprungen
sind, um einen verletzungsbedingten Ausfall zu kompensieren. Man muss dazu sagen, dass diese beiden Schülerinnen erst im Herbst mit dem Rudern begonnen haben, Respekt! Zum Einsatz sind natürlich auch die neuen Skulls gekommen und sie haben gute Dienste geleistet. Die genauen Rennergebnisse stehen zwar noch aus, aber es gab in jedem Fall einen ersten und zweiten Platz im Rennzweier, sowie einen Sieg im Jungen Achter des 10. Jahrgangs. Auch die anderen haben sich super geschlagen.

Insgesamt also wieder eine tolle Veranstaltung mit hoch motivierten
SuS, eine Freude!

im Anhang finden Sie ein paar Bildeindrücke.
Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Steinlein.